Copyright © 2017 Shaburra`s Somalis  - Letztes Update 19.09.2017

Nicole Beranek - Somali- und Abessinier Variant-Zucht aus Marktrodach/ Bayern
Makeda`s Otello Internationaler Champion Geburtsdatum: 16.02.2016 Farbe: wildfarben genetisch: trägt sorrel Blutgruppe: A N/b PK: N/N normal (frei) PRA: N/PRA(Träger) PL: negativ (Grad 0) Stammbaum auf Eros Otello`s Ausstellungserfolge
Otello wurde im Juli 2017 kastriert und darf nun in seine wohlverdiente “Zuchtkater-Rente” gehen. Leider konnte ich ihn nicht länger potent halten, da er stark markierte und sich mein privaten Lebensumstände sehr verändert haben in diesem Sommer… so das es leider keine weiteren Babys von diesem Traumkater geben wird. Wie sagt man so schön: “Unverhofft kommt oft”. Schon als der O-Wurf bei den Makeda`s geboren war und ich sah, es sind zwei Katerchen dabei, fragte ich für eines der Katerchen an. Leider war eine andere Züchterin schon “schneller” gewesen als ich und somit schon einer der Kleinen angefragt für die Zucht. Leider verloren eben… wer zu spät kommt, den bestraft bekanntlich das Leben. Aber siehe da… als die kleinen 12 Wochen alt waren, bekam ich mit, dass die Züchterin ihn doch nicht nehmen konnte… also fuhr ich schnurstracks mit meiner Züchterfreundin Guddi zu Gabriele - den Makeda`s Somalis. Otello`s Bruder Oskar war mittlerweile schon ins Ausland in die Zucht versprochen… aber Otello wäre noch zu haben. Mir gefiel der kleine Bursche außerordentlich gut und eine Woche später schon, konnte der kleine Mann bei uns einziehen. Auch mal schön… wartete ich sonst immer monate- wochenlang auf unsere neuen Katzen, ging es diesmal ganz ganz schnell. Mittlerweile hat sich Otello zu einem absoluten Prachtkater entwickelt. Das zeigt er auch deutlich, ist er hier doch ein richtiger kleiner Macho in der Gruppe… eben ein richtiger Katermann, der weiß dass er auch einer ist. Trotz aller Macho-Allüren ist er aber ein riesengroßer Schmuser und ein ziemlicher Kindskopf, der hier tobend und spielend durch die Bude fegt.
August 2016 Juli 2016 August 2016 Mai 2016 September 2016 September 2016 September 2016 September 2016 September 2016 September 2016 September 2016 März 2017 März 2017 März 2017 März 2017 März 2017

Copyright © 2016 Shaburra`s Somalis   -   Letztes Update vom 31.05.2016

Nicole Beranek - Somali- und Abessinier Variant-Zucht aus Marktrodach/ Bayern
Makeda`s Otello Internationaler Champion Geburtsdatum: 16.02.2016 Farbe: wildfarben genetisch: trägt sorrel Blutgruppe: A N/b PK: N/N normal (frei) PRA: N/PRA(Träger) PL: negativ (Grad 0) Stammbaum auf Eros Otello`s Ausstellungserfolge
Otello wurde im Juli 2017 kastriert und darf nun in seine wohlverdiente “Zuchtkater-Rente” gehen. Leider konnte ich ihn nicht länger potent halten, da er stark markierte und sich mein privaten Lebensumstände sehr verändert haben in diesem Sommer… so das es leider keine weiteren Babys von diesem Traumkater geben wird. Wie sagt man so schön: “Unverhofft kommt oft”. Schon als der O-Wurf bei den Makeda`s geboren war und ich sah, es sind zwei Katerchen dabei, fragte ich für eines der Katerchen an. Leider war eine andere Züchterin schon “schneller” gewesen als ich und somit schon einer der Kleinen angefragt für die Zucht. Leider verloren eben… wer zu spät kommt, den bestraft bekanntlich das Leben. Aber siehe da… als die kleinen 12 Wochen alt waren, bekam ich mit, dass die Züchterin ihn doch nicht nehmen konnte… also fuhr ich schnurstracks mit meiner Züchterfreundin Guddi zu Gabriele - den Makeda`s Somalis. Otello`s Bruder Oskar war mittlerweile schon ins Ausland in die Zucht versprochen… aber Otello wäre noch zu haben. Mir gefiel der kleine Bursche außerordentlich gut und eine Woche später schon, konnte der kleine Mann bei uns einziehen. Auch mal schön… wartete ich sonst immer monate- wochenlang auf unsere neuen Katzen, ging es diesmal ganz ganz schnell. Mittlerweile hat sich Otello zu einem absoluten Prachtkater entwickelt. Das zeigt er auch deutlich, ist er hier doch ein richtiger kleiner Macho in der Gruppe… eben ein richtiger Katermann, der weiß dass er auch einer ist. Trotz aller Macho-Allüren ist er aber ein riesengroßer Schmuser und ein ziemlicher Kindskopf, der hier tobend und spielend durch die Bude fegt.
August 2016 Juli 2016 August 2016 Mai 2016 September 2016 September 2016 September 2016 September 2016 September 2016 September 2016